ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER UND BLEIBEN SIE IN KONTAKT

Bleiben Sie auf dem Laufenden, welches Programm wir Ihnen auf dieser Plattform zu den Konferenzthemen bieten. Erhalten Sie Neuigkeiten zum Beteiligungskongress Baden-Württemberg und Einladungen zu kommenden Vorträgen und Online-Seminaren.

Newsletter abonnieren

Aufzeichnung der Auftaktveranstaltung zum Beteiligungskongress Baden-Württemberg
8. Oktober 2020, Neues Schloss Stuttgart

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Video verfügt über Untertitel. Sie können diese direkt im Video aktivieren.

PROGRAMM AUFTAKTVERANSTALTUNG

PROGRAMM AUFTAKTVERANSTALTUNG
8.Oktober 2020, 10:00–11:15 Uhr

Gespräche mit…

Gisela Erler
Staatsrätin für Zivilgesellschaft und
Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg

Winfried Hermann MdL
Minister für Verkehr des Landes Baden-Württemberg

Bärbl Mielich MdL
Staatssekretärin im Ministerium für Soziales
und Integration Baden-Württemberg

Grit Puchan
Ministerialdirektorin im Ministerium für Ländlichen
Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Christoph Dahl
Geschäftsführer Baden-Württemberg Stiftung

Irene Armbruster
Mitglied der Geschäftsleitung Breuninger Stiftung

Einblicke…
in Beteiligungsprojekte in Baden-Württemberg

Ausblicke…
auf zukünftige Veranstaltungen und Möglichkeiten zur weiteren Zusammenarbeit

Beteiligungsprojekte aus dem Land:

Anstehende Online-Veranstaltungen:

Zukünftige Online-Veranstaltungen:

  • 21.10.2020
    Mehr Teilhabe für alle: Grundsätze und Verankerung von Breiter Beteiligung
    Simone Fischer (Stadt Stuttgart), Argyri Paraschaki (LAKA BW), Andrea Schätzle (Allianz für Beteiligung)

Impulsbotschaft zum Projekt
NACHTSCHICHT

Impulsbotschaft zum Projekt
Wissenstransfer im Hospitalviertel

Impulsbotschaft zum Projekt
Einfach Macher

GESTALTEN SIE DEN BETEILIGUNGSKONGRESS AKTIV MIT

Hiermit möchten wir Sie einladen, Ihr Projekt, egal ob groß oder klein, im Rahmen unserer Projektdatenbank vorzustellen. Uns interessiert, wie Sie die Zusammenarbeit zwischen Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft zu den oben genannten Themen gemeinsam vor Ort in Baden-Württemberg gestalten. Auch im Rahmen der Corona-Pandemie sind ganz neue Initiativen und neue Wege für Bürgerbeteiligung und bürgerschaftliches Engagement entstanden. Lassen Sie uns auch an diesen Erfahrungen teilhaben. Reichen Sie Projekte ein, die zu den obigen Themen in diesem Zusammenhang entstanden sind.

Zum Projektaufruf
Eine Veranstaltung von:
Mit Unterstützung von:
In Kooperation mit: